RENATURIERUNG

KONTAKT

Langgewann 60

67547 Worms

Tel.: +49 (0) 62 41 / 9 46 60-0
Fax: +49 (0) 62 41 / 9 46 60-31

Öffnungszeiten

Mo – Fr 07:00 – 17:00 Uhr

Samstags auf Anfrage

ANSPRECHPARTNER

Martin Bock - Büttel GmbH

Martin Bock

Betriebsleiter

Tel.: +49 (0) 62 41 / 94 66 0 – 33

RENATURIERUNG – NAH AM VORBILD

Sensibel und umweltschonend denken und handeln wir von Anfang an. Durch unmittelbar nach dem Abbau beginnende Rekultivierung und Renaturierung sorgen wir dafür, daß sich Naturparadiese entwickeln können. So entstehen wieder natürliche Lebensräume für Flora und Fauna. Ideale Bedingungen für Vögel, Kleintiere wie Hasen, Mäuse, Füchse oder auch Wild. Wir möchten an dieser Stelle dafür Sorge tragen, dass über „den Tag hinaus“ der natürliche Kreislauf funktionieren kann. Wir möchten „gemeinsam mit der Natur“ natürliche Ressourcen nutzen und die Basis für das Gedeihen danach schaffen.

Erfahrungen aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb sind von entscheidendem Nutzen auch bei Rekultivierungsarbeiten.

Diese Erfahrungen und Kenntnisse setzen wir so bewusst auch bei den verschiedensten Projekten im Renaturierungsbereich ein: Sei es beim Ausmulchen, Sohlenentschlammung von Entwässerungsgräben, Lichtraumprofilschnitt, Mulch- und Fräsarbeiten oder Anlage von Feuchtbiotopen und Teichen.

Mit modernem Gerät und jahrelangem Know-How können wir die verschiedensten Aufgaben lösen.

ÜBER DEN TAG HINAUS

Mit unserem Grundsatz „gemeinsam mit der Natur“ stellen wir die Weichen für kommenden Generationen. Natürliche Ressourcen möchten wir schonend und vor allem sinnvoll nutzen. Diese Vision treibt uns seit Beginn der Unternehmensgründung und sorgt für stetige Wachsamkeit im Umgang mit unserer Umwelt. Die im Hinblick auf die Sand- und Kies-Produktion entstehenden natürlichen Baggerseen bringen spannende Möglichkeiten der Nutzung für Mensch und Natur mit sich.

Sicher sprechen die hervorragenden Wasserqualitäten unserer Baggerseen, sowie deren ausgeprägte Flora und Fauna für sich. Dies ist für uns eine Bestätigung unserer Bemühungen sensibel wie umweltschonend zu agieren. In unserer Galerie haben wir einige Beispiele für unsere Renaturierungsarbeiten abgebildet. Auf Facebook veröffentlichen wir ebenfalls regelmäßig Informationen über unsere Arbeiten. Ein Blick darauf lohnt sich.