BAUSCHUTTRECYCLING

KONTAKT

Langgewann 60

67547 Worms

Tel.: +49 (0) 62 41 / 9 46 60-0
Fax: +49 (0) 62 41 / 9 46 60-31

Öffnungszeiten

Mo – Fr 07:00 – 17:00 Uhr

Sa 07:00 – 12:00 Uhr

ANSPRECHPARTNER

Matthias Bassler - Büttel GmH

Matthias Bassler

Betriebsleiter RC-Werk

Tel.: +49 (0) 62 41 / 94 66 0 – 27

BAUSCHUTT-RECYCLING…DIE VERNÜNFTIGE LÖSUNG.

Wir gewinnen aus Ihrem Bauschutt wertvolle Baustoffe und verhindern, dass diese Materialien auf teuren Deponien versauern. Aufbereitet leisten diese Produkte einen wichtigen Beitrag zur sinnvollen und nachhaltigen Rohstoffschonung und gelebter Kreislaufwirtschaft. Unseren eigenen Ansprüchen entsprechend garantieren wir für die Baustoffe in technischer und umweltverträglicher Sicht. Bauschuttrecycling ist somit für uns eine vernünftige und sinnvolle Lösung in vielen Anwendungsbereichen.

Unmittelbar bei der Anlieferung der Rohstoffe beginnen wir mit der Qualitätskontrolle. Fachgerechte Sortierung und Aufbereitung in unserer modernen Anlage gewährleisten eindeutig verträgliche Produkte für die Umwelt. Schließlich sichern wir die Eigenschaften der Produkte durch permanente Güteüberwachung.

HIER ERHALTEN SIE AUCH EINFACH UND SCHNELL UNSER KOMPLETTES SORTIMENT

Sand, Kies, Estrich, Gartenkies, Findlinge, Bruchsteine, Naturschotter, Splitt, Oberboden, Zement, PM, Rindenmulch und Bessunger Gartenkies. Weitere Baustoffe besorgen wir Ihnen auf Anfrag für Sie.

Um permament hohe Qualität unserer Recycling-Baustoffe direkt gewährleisten zu können, beginnen wir die Qualitätskontrolle bei der Anlieferung der „Rohstoffe“. In unserer modernen Aufbereitungsanlage sorgen wir für Recyclingprodukte: Technisch von hoher Qualität und eindeutig verträglich für unsere Umwelt. Deshalb sind sie die ideale Lösung für Straßen- und Wegebau, Erdbau sowie für vielfältige andere Projekte. Recyclingbaustoffe von Büttel unterliegen, zur Sicherung von Produkteigenschaften, einer permanenten Güteüberwachung.

Sprechen Sie gerne unsere Fachberater zum Thema Bauschuttrecycling an.

Zweite Waage in unserem Recycling-Werk

Unser Recyclingwerk wurde im Oktober 2020 um eine zweite Straßenfahrzeugwaage erweitert. Nun können ein- sowie ausfahrende PKWs und LKWs unabhängig voneinander gewogen werden. Auch das für die Waage zuständige Büro wurde vergrößert, um die zusätzlichen Kapazitäten effizient nutzen zu können. 

Durch diese Neuerung ist es uns nun möglich, das Gewicht der Rohstoffe schnell und unkompliziert zu bestimmen und den Kunden zu einem fließenden Prozess zu verhelfen.

Voriger
Nächster

BIS ZU 50 TONNEN
GEWICHT

SCHNELLER UND UNKOMPLIZIERTER PROZESS

TEILAUTOMATISIERTE ABFOLGEN